1.Termin Baubegleitung

Heute war der erste Termin zur Kontrolle der bisherigen Bauarbeiten durch unseren Baugutachter. Fokus waren die Abwasserrohre unter der zukünftigen Bodenplatte. Diese müssen immer ein leichtes Gefälle haben, damit das Abwasser später auch abfließen kann. Es ist wichtig diese Rohre vor Gießen der Bodenplatte zu kontrollieren, da sie die nächsten 50-100 Jahre unter dem Haus liegen werden und man dort nie wieder rankommt. Der Zeitraum in dem die Rohre frei liegen war relativ kurz. Wir mussten hier also relativ spontan einen Termin finden.

Bei uns waren alle KG-Rohre korrekt verlegt. Nur an einem kurzen Abzweig habe ich das Rohr noch ein wenig korrigiert. Dazu einfach das Rohr leicht anheben und mit etwas Split unterfüttern bis das Gefälle passt.

 

Tipp:

Prüft gleich nachdem die Abwasserrohre unter der Bodenplatte verlegt sind, ob sie auch alle ein leichtes Gefälle (0,5-2%) haben. Dazu einfach eine Wasserwaage auf die Rohre legen.